Janspeed Turboumbau

Fragen zum Modell und Geschichte

Moderator: jensemann

Janspeed Turboumbau

Beitragvon Zangger » 1. Feb 2006, 20:49

hallo Leute ich habe mal eine Frage, und zwar gabs ja in der Schweiz keine Turbos MK3 und 4, deshalb wurden verschiedene Autos in Kleinserien umgebaut, mein MK3 ist einer von ca 25 mit dem janspeed Turbosatz umgebauten Autos in der Schweiz und mein Mk4 ist einer der wenigen mit dem Turbotechniksatz umbebauten, jetzt meine Frage, gabs die beiden auch in D die kamen ja beide aus England, und hat jemand Informationen darüber?????
Zangger
 

Beitragvon paulchen » 6. Feb 2006, 10:46

bin zwar italiener und bei uns gabs sowas mal garnicht, aber

soweit ich weiss gabs die in de - vor allem die janspeed - und sehr gerne in holland(glaub ich).

hast du den weissen janspeed mit den 17" oder Markus?

Nochwas wie wurde den da die ladedruckregelung gelöst?
paulchen
Spaßvogel
 
Beiträge: 224
Registriert: 11. Jan 2006, 17:34
Wohnort: .de = EBE/ .it = nähe reschenpass
Wohnort: ausland

Beitragvon Zangger » 6. Feb 2006, 21:21

nei der MK3 Janspeed war von Anfang an meiner, ich wir haben ihn nur zusammen geholt, weil Markus ihn zuerst gesehen hatte, ich habe ihn auch neu aufgebaut....

die Ladedruckregelung ist leider noch defekt, aber sie siht ändlich aus wie bei einem Audi S2 also ein externes Westgate....
Zangger
 

Beitragvon paulchen » 7. Feb 2006, 08:20

kannst du mir davon bitte ein foto von dem machen, und wie das reguliert wird? wäre suppi, weil ich find über die nix. wäer für mich ganz interessant zu wissen wie sowas läuft
paulchen
Spaßvogel
 
Beiträge: 224
Registriert: 11. Jan 2006, 17:34
Wohnort: .de = EBE/ .it = nähe reschenpass
Wohnort: ausland


Zurück zu Escort '81 --> Geschichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron