Zündverteiler 1,6 Vergaser

Alles was mit Elektrik und Fahrwerk zu tun hat.

Moderator: jensemann

Zündverteiler 1,6 Vergaser

Beitragvon Franky » 24. Okt 2009, 07:09

Hi

Vor Jahren hat mir mal eine Ford-Werkstatt gesagt, daß der Zündverteiler in meinem Auto nicht original ist.
Ist natürlich blöd, wenn man mal Finger bzw. Kappe erneuern möchte, und nicht weiß, welche Teile von welchem Hersteller man da braucht...

Vielleicht kann mir jemand mal Infos und Fotos vom originalen Zündverteiler vom 1,6er Vergaser (79PS) zukommen lassen ?

Wäre echt super.

Hat evtl. jemand noch einen Originalen günstig abzugeben ?

Gruß aus dem Sauerland... :D
Franky
Member
 
Beiträge: 95
Registriert: 11. Apr 2008, 14:08
Wohnort: 47482 Wenden

Re: Zündverteiler 1,6 Vergaser

Beitragvon GAARSI » 26. Okt 2009, 19:53

Moin,
meist haben die ne blaue Kappe, die sind dann geschraubt.Gibt aber auch welche mit brauner Kappe, die sind dann geklammert. Wenn´s einer aus´m Zubehör ist, ist die Kappe schwarz und auch geschraubt. Die haben dann den Hallgeber obendrauf montiert. Bei blauer und brauner Kappe ist der Hallgeber drunter geschraubt. Wenn mich nicht alles täuscht, erschlagt mich jetzt bitte nicht, ist der mit blauer Kappe von Lucas, der mit brauner Kappe von Bosch. Die mit schwarzer Kappe könnten von Valeo sein.
Hab mir die Teile bisher nicht genauer angeguggt, kann ich aber bei Gelegenheit machen. Und nein, ich habe keinen mehr über.

Gruß Olli
GAARSI
Member
 
Beiträge: 683
Registriert: 25. Sep 2005, 12:57
Wohnort: Ingeltown/City
Wohnort: Ingelbach
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS1600i

Re: Zündverteiler 1,6 Vergaser

Beitragvon derfutzemann » 26. Okt 2009, 22:07

wenn ich weis welchen du nun möchtest (wieGAARSI schon schrieb sind versch möglcih) hab ich bestimmt einen für dich...

Und mal was generelles, Der 'Finger' ist der Kohlestift in der kappe, das ding was sich dreht, nennt man man 'rotor'!!!
derfutzemann
Moderator
 
Beiträge: 2512
Registriert: 15. Nov 2005, 17:50
Wohnort: City of Ford -->Cologne
Wohnort: zuhause
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS1600i

Re: Zündverteiler 1,6 Vergaser

Beitragvon Franky » 27. Okt 2009, 17:02

Aha. Also wenn es da verschiedene gab, könnte es ja auch sein, daß ich einen originalen habe - oder ? Hat denn jemand vielleicht ein Foto davon ?

Einen großen mit blauer Kappe habe ich auch noch da liegen (Bosch glaube ich).

Der bei mir verbaute ist bedeutend kleiner. Werde ihn mir aber nochmal genauer anschauen und evtl. ein Foto machen.
Vielleicht finde ich ja noch ein Hersteller-Logo oder sowas.

Worin unterscheiden sich denn die verschiedenen Varianten ?

:D Bei uns werden die "Rotoren" immer "Verteilerfinger" genannt. :D
Franky
Member
 
Beiträge: 95
Registriert: 11. Apr 2008, 14:08
Wohnort: 47482 Wenden

Re: Zündverteiler 1,6 Vergaser

Beitragvon Franky » 1. Nov 2009, 15:32

So. Anbei ein Foto. Aussage von Ford deckt sich ja mit der Aussage von Gaarsi.
Schwarze und geschraubte Kappe = Zubehör. Auf dem ganzen Teil kein Hersteller zu finden.

Jetzt habe ich noch einen originalen mit blauer Kappe da liegen.
Das Teil ist min. doppelt so groß. Könnte der denn passen ?
(ist angeblich auch vom 3er Escort)
Haben alle Escorts den gleichen Zündverteiler oder kann ich einen Bosch gegen einen Lukas tauschen, also sind sie quasi gleich?

Oder hat jeder Motor einen anderen, speziellen Zündverteiler ?

Fragen Fragen Fragen .............

Bin für jede Info dankbar.
(Mit so speziellen Dingen habe ich mich bisher nie beschäftigt)

Könnte ich den dann selber austauschen - Oder wird mit den Langlöchern bei der Befestigung noch was mit eingestellt?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Franky
Member
 
Beiträge: 95
Registriert: 11. Apr 2008, 14:08
Wohnort: 47482 Wenden

Re: Zündverteiler 1,6 Vergaser

Beitragvon derfutzemann » 1. Nov 2009, 16:15

kannst tauschen, nur der mit der blauben kappe hat ein anderes anschlußkabel.. und wenn du den alten nicht mehr brauchst, ich hätte da verwendung für 8)
derfutzemann
Moderator
 
Beiträge: 2512
Registriert: 15. Nov 2005, 17:50
Wohnort: City of Ford -->Cologne
Wohnort: zuhause
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS1600i

Re: Zündverteiler 1,6 Vergaser

Beitragvon GAARSI » 1. Nov 2009, 19:40

Moin,
da haste tatsächlich einen aus´m Zubehör. Den mit der blauen Kappe kannste draufmachen, mußt aber, wie der Professor das schon schrieb, ein Adapterkabel zwischen machen. Die Langlöcher sind dazu da, um den Zündzeitpunkt einzustellen. Wenn Du den selbst tauschst, solltest Du dann auch die Zündung einstellen, bzw. einstellen lassen.

Gruß Olli
GAARSI
Member
 
Beiträge: 683
Registriert: 25. Sep 2005, 12:57
Wohnort: Ingeltown/City
Wohnort: Ingelbach
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS1600i

Re: Zündverteiler 1,6 Vergaser

Beitragvon jensemann » 1. Nov 2009, 20:08

den hatt ich auch mal , hast halt dazu nen extra Kabelbaum zwischen
jensemann
Moderator
 
Beiträge: 2282
Registriert: 9. Aug 2005, 22:42
Wohnort: Deutscheland
Wohnort: Cottbus
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS

Re: Zündverteiler 1,6 Vergaser

Beitragvon Franky » 2. Nov 2009, 17:41

Hmmm. :alright:

So ganz verstehe ich das nicht. Der Stecker am Verteiler (Hallgeber) hat sogar ein Ford-Logo. Also sollte der doch original sein. Und dann soll da noch ein Adapter-Kabel zwischen, wenn ich an den original Stecker einen originalen Zündverteiler anschließen will ? Oder meint ihr das Kabel von der Zündspule ?

Und nochwas: Habe gerade mal bei Motomobil geschaut: Da gibt es für jeden Motortyp einen anderen Zündverteiler. Es wird sogar zwischen 1,6 Vergaser mit 58kw und 71kw unterschieden!
Und ich weiß gar nicht genau, von welchem Fahrzeug der "blaue" Zündverteiler ist.

Aber hab mich ja richtig erschrocken, was Zündverteiler kosten !!! :shock:
Franky
Member
 
Beiträge: 95
Registriert: 11. Apr 2008, 14:08
Wohnort: 47482 Wenden

Re: Zündverteiler 1,6 Vergaser

Beitragvon Franky » 2. Nov 2009, 17:46

Franky
Member
 
Beiträge: 95
Registriert: 11. Apr 2008, 14:08
Wohnort: 47482 Wenden

Re: Zündverteiler 1,6 Vergaser

Beitragvon Xmanson » 2. Nov 2009, 19:57

den mit der blauen kappe hab ich am xr3 und hatte ihn damals im xr3i machen kann dir vom blauen morgen mal n bild machen
Xmanson
Member
 
Beiträge: 1210
Registriert: 24. Feb 2006, 20:00
Wohnort: Berlin

Re: Zündverteiler 1,6 Vergaser

Beitragvon Franky » 2. Nov 2009, 21:07

Recht komplexes Thema....
Eilt ja nicht bei mir, aber möchte doch nach und nach alles möglichst original am Auto haben....
Habe mal etwas gegoogelt: Mein Verteiler und auch der bei o.g. Link ist wohl von Quinton Hazell, also Zubehör. Und zwar Ersatz für den LUCAS Verteiler.
Dann gibt es ja noch den Bosch-Verteiler. Wird mir auch angezeigt, wenn ich nach Ersatzteilen suche.
Also es werden mir der Lucas und auch der Bosch als Ersatzteil angezeigt (oder eben entsprechende Zubehör-Produkte). Bosch liegt ca. 120 Euro über Lucas - und zwar auch, wenn ich Zubehör-Artikel nehme !!!
Das kann ja wohl nicht nur am Namen liegen... Die Bosch-Teile sind auch einiges größer als die Lukas Verteiler. Also muss es da doch einen Unterschied geben. Die Größe und etwa 120 Euro müssen doch einen Grund haben.
Meine Vermutung: Bosch ist für Einspritzer, Lucas für Vergaser ?
OK, dann dürfte der Bosch ja gar nicht angezeigt werden, wenn ich nach Teilen suche. Aber das könnte ja vielleicht auch an veralteten Datenbeständen der Händler liegen ???
Deckt sich auch nicht mit der Aussage von Xmanson....

Was meint ihr ? Hat jemand ne Idee ? Interessiert mich ja jetzt schon.
Telefoniere morgen mal rum - vielleicht kann ich noch was erfahren....
Franky
Member
 
Beiträge: 95
Registriert: 11. Apr 2008, 14:08
Wohnort: 47482 Wenden

Re: Zündverteiler 1,6 Vergaser

Beitragvon Franky » 2. Nov 2009, 21:26

Franky hat geschrieben:Recht komplexes Thema....
Meine Vermutung: Bosch ist für Einspritzer, Lucas für Vergaser ?

Ne - Unsinn. Habe gerade ne Seite entdeckt, die anzeigt, für welche Fahrzeuge das angebotene Zubehör noch paßt. Und die Liste für den Ersatz-Bosch-Zündverteiler und den Ersatz-Lucas-Zündverteiler ist nahezu identisch. Bei Lucas steht der XR2 und XR2i noch zusätzlich drauf. Ansonsten alle möglichen 1.6er, egal ob Einspritzer, Vergaser, Orion, XR3, mit KAT, ohne KAT .....
Franky
Member
 
Beiträge: 95
Registriert: 11. Apr 2008, 14:08
Wohnort: 47482 Wenden

Re: Zündverteiler 1,6 Vergaser

Beitragvon Escort XR3i » 2. Nov 2009, 21:34

Also ich kann sagen das es den 1,6er XR3i original mit der geklemmtan orange-braunen Kappe gab. Bj1985 und auch 1984. Und 1,3 und 1,6er vergaser nicht xr hab ich bissher immer nur den mit blauer kappe gahabt, BJ1982, 1983, 1985 außer einer, nen 82er der hatte auch den kleinen Verteiler mit schwarzer Kappe aber wie du schon sagst, der ist nich original. Auch mit dem Adapterkabel so wie es auch an Frankys Verteiler dran ist...
Escort XR3i
Member
 
Beiträge: 611
Registriert: 9. Aug 2005, 16:56
Wohnort: Vaihingen/Enz bei Stuttgart
Wohnort: 71665
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Zündverteiler 1,6 Vergaser

Beitragvon GAARSI » 3. Nov 2009, 09:47

Moin Gemeinde,
den blauen gibbet auch auf´n XR3i, genauso wie den braunen auf´n Versag.... äh Vergaser. Von den braunen (geklemmte Kappe) gibbet wiederum zwei Ausführungen. 1x für Vergaser, 1x für Einspritzer. Die unterscheiden sich in ihrem Innenleben. Das merkt man auch am Gewicht, wenn man zwei der Pendant´s in Händen hält. Ich hab nur zwischen den zwei braunen feststellen können, daß ich mit der kleinen Version im oberen Drehzahlbereich mit der Zündung nicht mehr hinkam. Bei dem blauen ist das relativ Wurscht, der is für beide Ausführungen gedacht.
GAARSI
Member
 
Beiträge: 683
Registriert: 25. Sep 2005, 12:57
Wohnort: Ingeltown/City
Wohnort: Ingelbach
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS1600i

Nächste

Zurück zu Escort '81 --> Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste