Stossstangentreäger erneuern

Hier geht es um das Erscheinungsbild von außen

Moderator: jensemann

Stossstangentreäger erneuern

Beitragvon hotte » 10. Dez 2020, 07:56

Hallo hatte letztes ja das Problem das ich mit meiner weisen öfters Aufgesetzt habe mit der Frontschürze. Dachte erst das es an den immer schlechter werden Straße bei uns im Dorf liegt.
Wollte sie jetzt lackieren lassen und habe festgestellt das die linke Halterung weggerostet ist.

hat jemand schonmal den Träger neu eingeschäumt oder anders Repariert was hält?

muss dazu sagen das es ne xr3i Schürze mit Rs Ansatz verspachtelt ist und doch recht schwer ist.
hotte
Member
 
Beiträge: 1501
Registriert: 16. Okt 2005, 19:41
Wohnort: berlin

Re: Stossstangentreäger erneuern

Beitragvon AXL » 12. Dez 2020, 00:57

Ich nehme mal an das es wie bei meiner XR3i Front vom Kombi ist, das "Blech unter dem Schaum" ist weggerostet,

die einzige Idee die ich bis jetzt hatte, war den geschäumten Teil komplett zu entfernen, und aus Blech so U-Profile mit eingeschweissten Gewindebolzen mit Karosseriekleber rein kleben und das dann wieder mit Schaum auffüllen,
oder man entfernt nur so viel das eine Stosstange vom Mk3 rein passt, und verklebt die, aber dafür müssen im Frontblech neue Löcher gebohrt werden.
AXL
Member
 
Beiträge: 376
Registriert: 19. Apr 2011, 09:39
Wohnort: Wien


Zurück zu Escort '86 --> Exterieur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron